Aktuelles

Hier finden Sie Informationen und Neuigkeiten rund um das Orthopädische Zentrum Dr. A. Rümelin

ESAOTE EVOLUTION
PROGRAMM MRT

ESAOTE EVOLUTION<br>PROGRAMM MRT

ESAOTE EVOLUTION PROGRAMM MRT
e XP Technologie, eine Revolution in der MRT Diagnose

e XP Technologie Software und Hardwareupgrade

Zeitersparnis pro Sequenz zwischen 30-40% bei allen unterschiedlichen Sequenzarten
Isotrope 3 D Sequenz, nachträgliche Rekonstruktion von Bildern im Anschluss einer MRT Aufnahme in original Qualität, X-MAR Technologie zur deutlicheren Reduzierung von Bildartefakten
Erweitertes Sequenzpool um noch mehr unterschiedliche Diagnosemöglichkeiten zu erhalten

Neue Spulen (Advanced Spine Package)

Mehrkanal Spulen Set für die Lendenwirbelsäule, deutlich höhere Auflösung und mehr Signal für eine noch bessere Diagnose
Neue, größere Multikanalspule der Halswirbelsäule, deutlich verbesserte und homogenere Darstellung der Halswirbelsäule und deutlich größerer Durchmesser für maximalen Patienenkomfort

Mehr

TOP Mediziner 2016 Orthopädie

TOP Mediziner 2016 Orthopädie

TOP Mediziner 2016 Orthopädie

Deutschlands größte Ärzte Bewertung:

Deutschlands größte Ärzte Bewertung: Prof. Dr. med. F. Kerschbaumer zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands TOP-Medizinern.

Mehr

Neue Bioschrauben ersparen zweiten Eingriff

Wir können ab sofort neue biodegradierbare Schrauben und Osteosynthesematerial  einsetzen, die sich im menschlichen Körper komplett auflösen. Allerdings darf das erst dann geschehen, wenn die Knochen wieder zusammengewachsen sind. Wann der Zersetzungsprozess beginnt, hängt von der Größe der Knochen ab – bei kleineren Brüchen im Fuß- oder Handbereich etwa sechs bis acht Wochen. Der Patient spart sich die zweite Operation, minimiert damit das Infektions- und Narkoserisiko und vermeidet einen beruflichen Ausfall. Magnesium ist ein natürlicher Bestandteil unseres Stoffwechsels, daher ist die Schraube absolut körperverträglich. Derzeit sind keine Unverträglichkeiten oder Nebenwirkungen bekannt.

Mehr

nächste Generation der Cytokintherapie

Als erste Orthopädie im Rhein Main Gebiet wenden wir ein neuartiges Verfahren zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Arthrosen sowie verschiedener Entzündungsprozesse an. Es handelt sich um eine spezielle immunologische Therapie, wobei der bei Arthrosen verminderter Gelsolinspiegel neben anderen wichtigen Wachstumsfaktoren wieder erhöht werden kann. So werden autologe Stammzellen aktiviert und differenziert. Desweiteren wird die körpereigene Regeneration stimuliert.

 

Mehr

Akupunktur für Kassenpatienten

Akupunktur für Kassenpatienten

Seit dem 01.03.2015 können wir bei Kassenpatienten Akupunktur bei Arthrosen des Kniegelenkes und chronischen Lendenwirbelsäulenbeschwerden zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse anbieten.

Wir freuen uns auf Sie.

Mehr

TOP Mediziner 2014 Orthopädie

TOP Mediziner 2014 Orthopädie

Aktuell November 2014

TOP Mediziner 2014 Orthopädie

Deutschlands größte Ärzte Bewertung: Prof. Dr. F. Kerschbaumer zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT zu Deutschlands TOP-Medizinern

Mehr

Zeit der Zumutungen: Was mich aufregt – oder amüsiert

Zeit der Zumutungen: Was mich aufregt – oder amüsiert

Aktuell ab 07. August 2014

Neues Taschenbuch

Zeit der Zumutungen: Was mich aufregt – oder amüsiert

(120 Seiten)

Zumutungen gibt es heute viele – von der lärmenden Werbung bis hin zum überzogenen Starkult, vom Abkürzungsfimmel bis hin zu fragwürdigen Bestsellern. Unsere Sprache verludert, im menschlichen Miteinander dominieren die „Ich AG“ und Imponiergehabe. Viele Produkte, die wir heute kaufen, sind auf Ex und Hopp hin ausgelegt. Ich skizziere hier in Streiflichtern, was mich im Alltag stört oder auch amüsiert. Das sind schlecht angezogene Männer ebenso wie das Mysterium, immer in der falschen Schlange zu stehen. Ich schildere auch Phänomene wie die Mühsal mit heutigen Verpackungen, den überinformierten Patienten und den heutigen Akademisierungswahn. Das Ganze geschieht mit einem gewissen Augenzwinkern, denn der Untergang des Abendlands ist ja schon vor Jahrzehnten prophezeit worden, ohne dass er eintrat. Wir sollten uns durchaus über Zumutungen ärgern, aber wir sollten uns an Charles Dickens halten, der sinngemäß sagte: Die Welt ist wie sie ist und nur mit Humor zu ertragen.

>> zum Buch

Mehr
Open

Close