Superpath

SuperPath ist ein neues schonendes Verfahren beim Einsatz von künstlichen Hüftgelenken und sorgt dafür, dass der Heilungsprozess schneller verläuft.
Bei der Operation nach dem SuperPath-Verfahren werden Muskeln lediglich vorsichtig gedehnt und nicht durchtrennt. Die Gelenkkapsel wird vollständig erhalten und somit auch hohe Stabilität des Gelenkes. Mittels Spezial-Instrumenten wird die Hüftprothese durch minimale Inzisionen durch die Haut eingebracht.
Der positive Effekt einer Hüftgelenksoperation ist für den Patienten so viel unmittelbarer und schneller zu spüren.