Fortbildungsveranstaltungen 2019
der Praxis Optimum Orthopädie

 

 

Knochenmarksödeme Infektionen der Wirbelsäule Carbonimplantate Hüftgelenksendoprothetik
Stand der Forschung bei einer schwierig zu erkennenden Verletzung. MRT und histologische Befunde, Verletzungsmechanismen und Diagnostik, Therapie und Verlauf. Prof. Dr. C. Rangger Symptome, Diagnostik, operative Sanierung, postoperative Antibiotikatherapie, Outcome . Prof. Dr. C. Rangger Unterschiede im Handling, Vergleich mit Metallimplantaten, Versorgungsbeispiele. Prof. Dr. C. Rangger Indikationsstellung, Planung, Risiken,
Implantate und ihre Indikationen. Prof. Dr. C. Rangger
Biomechanik Humeruskopffrakturen Bösartige muskuloskeletale Tumoren Gutartige Knochentumoren
Die verschiedenen biomechanischen Prinzipien der knöchernen Stabilisierung, epidemiologische und ökonomische Überlegungen zur Frakturversorgung, Materialien und Funktionsweise moderner Osteosyntheseverfahren. Prof. Dr. C. Rangger Klinische und radiologische Diagnostik der Humeruskopffraktur, Klassifikation und Erstversorgung, Indikationsstellung zur konservativen und operativen Therapie, moderne Techniken der operativen Versorgung. Prof. Dr. Rangger Klinik, Diagnostik und Indikationsstellung zur operativen Versorgung, Prognose, interdisziplinäre onkologische Therapie. Prof. Dr. C. Rangger Differentialdiagnostik in der radiologischen Darstellung, Indikation für weitere Diagnostik und Therapie. Prof. Dr. C. Rangger
Durchführung von Amputationen Frakturen im Bereich des distalen Radius Kriegschirurgie Biomechanik der Hüftendoprothetik
Indikationsstellung zur Amputation, Prognose, Technische Durchführung der Amputation in den verschiedenen Höhen an den oberen und unteren Extremitäten. Prof. Dr. C. Rangger Klassifikation, Notfallbehandlung und Sekundärversorgung, operative und konservative Behandlung. Prof. Rangger Schuss- und Explosionsverletzungen stellen eine besondere Herausforderung in der Behandlung und im Management der Patienten dar. Verletzungsmuster, Therapiekonzepte und operative Behandlungstrategien. Prof. Dr. C. Rangger Grundprinzipien der Biomechanik, Gleitpaarungen und die jeweiligen Komplikationen, Abrieb, Bewegungsausmaß, Konsequenzen für die Endoprothetik. Prof. Dr. C. Rangger

Veranstaltungsort:

Scheffelstraße 18 in 60318 Frankfurt
Frankfurter Rotkreuzkliniken e. V. Standort KH Maingau
13.45-14.15 Uhr Veranstaltungsraum 4.OG

Weitere Informationen zu den Terminen
und den Themen finden Sie hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.